aws Fondsmanagement

Aufgaben

Die aws Fondsmanagement GmbH und deren Fondsgesellschaften wurden von der Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) zur Umsetzung von Aufträgen der Bundesregierung oder anderen Auftraggebern gegründet. Aus EU-beihilfenrechtlichen Gründen erfolgt dies in rechtlich selbständigen Tochtergesellschaften.

Die Aufgabe der Fonds besteht darin, Wachstumskapital für Gründer und KMUs zur Verfügung zu stellen und privates Wachstumskapital durch nicht staatliche Co-Investoren zu mobilisieren.

Die Gesellschaften haben keinen Aufsichtsrat. Die Geschäftsführung berichtet dem Gesellschafter regelmäßig über die Geschäftsentwicklung und legt ihm – den Gesellschaftsverträgen entsprechend – bestimmte Geschäftsfälle zur Genehmigung vor. Die strategische Ausrichtung erfolgt in enger Abstimmung mit dem Gesellschafter (Generalsversammlung).

 

Die aws Fondsmanagement GmbH hat ihren Firmensitz in Wien und leitet den aws Gründerfonds und aws Mittelstandsfonds, unternehmerische Beteiligungsgesellschaften und Wachstumskapitalgeber für junge und etablierte Technologieunternehmen, entscheidet über Investitionen und Exits und führt das laufende Portfoliomanagement durch. Wir verstehen uns als langfristig orientierter, stabiler Mitunternehmer und bieten proaktive Unterstützung aus dem Blickwinkel eines Gesellschafters. Wir wollen gemeinsam etwas bewegen und österreichische Wachstumsunternehmen durch die Weiterentwicklung innovativer Technologien aktiv mitgestalten. Wir begleiten unsere Technologieunternehmen über längere Entwicklungsphasen und stellen darauf ab, gemeinsam Ziele zu erreichen.

Management

Mag. Nina Dohrau, MBA

Geschäftsführerin seit 1.7.2019

Dr. Christoph Haimberger

Geschäftsführer seit 1.9.2021

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.

Jetzt anmelden