zurück zu Übersicht
DER BRUTKASTEN

aws Gründerfonds investiert sechsstellige Summe in Wiener FinTech riskine

Das 2016 gegründete Wiener FinTech riskine hat sich auf digitale Beratungslösungen für Versicherung und Banken spezialisiert. Wie nun bekannt wurde, investiert der aws Gründerfonds einen höheren sechsstelligen Betrag in das Startup.

Lesen Sie den ganzen Bericht online unter:

https://www.derbrutkasten.com/aws-gruenderfonds-riskine/

Copyright: Der Brutkasten

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.

Jetzt anmelden