Zur Suche Zum Content Zum Footer
zurück zu Übersicht
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG

IB LAB: Bessere Therapien durch künstliche Intelligenz

Die IB Lab GmbH hat eine Softwarelösung entwickelt, die mit Hilfe von Artificial Intelligence (AI) und Machine Learning (ML) zur Früherkennung und Diagnose von Knochenerkrankungen beiträgt.

Anhand von kostengünstigen, konventionellen Röntgenaufnahmen erkennt die Software unterschiedliche Krankheitsstadien anhand von anatomischen Parametern, die in Kombination mit der Knochenstruktur analysiert werden. Die Software unterstützt so Ärzte bei der effizienten und sicheren Diagnose.

In einem Beitrag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wird über diese und weitere Lösung auf diesem Gebiet berichtet.

Lesen Sie den ganzen Bericht als PDF unter diesem Link.

Copyright: Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.

Jetzt anmelden