Zur Suche Zum Content Zum Footer
zurück zu Übersicht
TRENDING TOPICS

Themis: Wiener BioTech-Firma holt sich 10 Millionen Euro für Entwicklung neuer Impfstoffe

JP Morgan Chase und die Bill & Melinda Gates Foundation: Es sind klingende Namen, die hinter dem auf Social Impact fokussierten Investment-Fonds Global Health Investment Fund (GHIF) mit insgesamt 108 Millionen Dollar stecken. Teile davon davon sind jetzt zum Wiener BioTech-Unternehmen Themis gewandert, das sich auf die Entwicklung prophylaktischer Impfungen spezialisiert hat. An der Investmentrunde von insgesamt 10 Millionen Euro haben sich neben GHIF die bestehenden Investoren aws Gründerfonds, Wellington Partners, Omnes Capital und Ventech beteiligt.

Lesen Sie den ganzen Artikel online unter folgendem Link

Copyright: Trending Topics

 

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.

Jetzt anmelden