Zur Suche Zum Content Zum Footer
zurück zu Übersicht
Trending Topics

Wiener Start-up lässt Behörden nach Terrorpropaganda im Netz forschen

Es sind satte 1,8 Mio. Euro, die das Wiener Start-up KIVU Technologies kürzlich vom aws Gründerfonds, der Venture-Capital-Gesellschaft btov Partners und dem österreichischen Start-up Fonds Apex Ventures erhalten hat.

Lesen Sie den Artikel online unter folgendem Link

Copyright: Trending Topics

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.

Jetzt anmelden